Gefüllte Kalmare (Tintenfische)

Bild ausblenden / einblenden

Gefüllte Kalmare (Tintenfische)

Zutaten:
- 6 kleine Kalmare (Tintenfische)
- 3/4 Glas Langkornreis
- 2 große Tomaten (am besten Fleischtomaten)
- 2 Zwiebeln
- 5-6 Knoblauchzehen
- 1/2 Zitrone
- Salz, Pfeffer
- Öl (am besten Ölivenöl), kleines Stück Butter
- ev. 1 Glas Weißwein od. 1 Glas Gemüsebrühe


Zubereitung:
- Kalmare waschen und die bunte Haut abziehen, auf einen Teller legen und die Zitrone darauf ausdrücken, pfeffern und zum Marinieren zur Seite stellen (min. 15 Min.);
- inzwischen Zwiebeln und Tomaten würfeln, Knoblauch in Scheiben schneiden; Fangarme in Stücke schneiden.
- Öl erhitzen, Zwiebel und Knobi anbraten;
- den Reis dazugeben und mitbraten;
- die Fangarme dazugeben, ümrühren, kurz mitbraten;
- einige Butterflöcken darauf verteilen, pfeffern, salzen und ein Glas heises Wasser dazugeben (bzw. Wein oder Brühe);
- Tomaten dazugeben, umrühren und unter dem Deckel 5 Min. schmoren lassen.
- Tintenfische mit der Reismasse füllen.
- Den Rest der Masse in eine runde Auflaufform oder in eine Pfanne mit einem hohem Rand geben, die Kalmare darauflegen, mit einem Teller (Deckel oder Alu-Folie) zudecken und für ca. 25 Min. in den Ofen (vorgeheizt, 180°)schieben.